Viele kennen das Problem aber nur wenige wollen darüber sprechen.

Das ist einer der Gründe weshalb Potenzmittel ohne Rezept immer beliebter werden. Wenn Potenzmittel rezeptfrei erworben werden gibt es einige Vorteile aber auch einige Risiken. Ein Vorteil ist sicherlich, dass das Gespräch mit dem Arzt erspart wird. Auch können Potenzmittel ohne Rezept schon bei kleineren Potenzproblemen helfen, ohne den Körper mit den vollen Wirkstoffen der rezeptpflichtigen Tabletten zu belasten. Damit können bereits im Vorfeld mögliche Nebenwirkungen vermieden werden.

Ein weiterer Vorteil liegt auch bei den Kosten. Wer Potenzmittel rezeptfrei kauft kann wesentlich günstiger einkaufen als das mit den rezeptpflichtigen Präparaten möglich ist.

Ein großer Nachteil ist allerdings die oft fragwürdige Vertrauenswürdigkeit der Anbieter von rezeptfreien Potenzmitteln. Zahlreiche Webseiten bieten ein weitreichendes Angebot verschiedenster Mittel, allerdings ist es hier schwierig die Qualität und Inhaltsstoffe wirklich verlässlich nachzuprüfen.

Generell kann also durchaus auf rezeptfreie Potenzmittel zurückgegriffen werden, allerdings schützen gute Recherchen zu den Anbietern und Verbrauchertests vor wirkungslosen oder sogar gefährlichen Fälschungen.